Warum CFK-Walzen eine gute Wahl für Non-woven Hersteller sind

Der Einsatz von Carbonfaserwalzen bei der Herstellung von Non-woven Produkten ist vergleichsweise neu. Doch Carbonfaser ist ein Material mit  überzeugenden Vorteilen für Anwendungen im Vliessstoffbereich. Diese Vorteile können Leistungspotenziale nutzbar machen und zu besseren Ergebnissen führen.

Die Nachfrage nach Carbonfaserwalzen (CFK-Walzen) wächst derzeit stark. CFK wird derzeit zum Werkstoff der Wahl für viele Anwendungen in der Vliesstoffbranche. Warum? Konkret bietet CFK eine deutlich geringere Durchbiegung als Walzen aus anderen Werkstoffen wie Stahl oder Aluminium. Somit können deutlich längere Walzen eingesetzt werden, was wiederum zu höherer Effizienz und höheren Produktionsvolumen führt und größere Dimensionen genauso ermöglicht wie höhere Geschwindigkeiten.

Das deutsch-niederländische Unternehmen Pronexos ist ein Lieferant von Qualitäts-CFK-Walzen mit eindrucksvoller Erfolgsbilanz. Wir verfügen über mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in Design und Produktion von CFK-Produkten.

„Die spezifisch für die Non-woven-Branche relevanten Vorteile von CFK sind die geringe Durchbiegung der Walze und ihr deutlich geringeres Gewicht“, sagt Philipp Kroschner von Pronexos. „Unsere Kunden ersetzen typischerweise ihre Aluminiumwalzen, die eine höhere Durchbiegung aufweisen und für zahlreiche Anwendungen von medizinischen Gesichtsmasken bis hin zu Kunstrasen eingesetzt werden. Durch diesen Umstieg können sie jetzt längere Walzen in ihren Produktionslinien einsetzen.“

Neben der geringeren Durchbiegung bietet Carbonfaser auch messbare Vorteile bei Beanspruchbarkeit und Härte und einen allgemein höheren Verschleißwiderstand. „Die Kombination aus Gewichtsreduktion, geringer Durchbiegung und Beanspruchbarkeit macht Carbonfaser zur idealen Wahl für Anwendungen in einem eher rauen und unsauberen Fertigungsprozess“, sagt Philipp Kroschner. „Außerdem ist Korrosion in der ein oder anderen Form ist bei Stahlwalzen unvermeidbar. Aber Korrosion ist natürlich bei CFK kein Thema.“

Pronexos fertigt CFK-Walzen von bis zu sechs Metern Länge. Außerdem bietet Pronexos hierzu verschiedene Beschichtungen an, unter anderem aus Gummi oder eine passende Composite Beschichtung.“

 slide image

Bronkhorst und Pronexos: eine wachsende Partnerschaft

 slide image

Walzenbereich mit Rekordwachstum

EB welding slide image

Qualifizierung des Elektronenstrahl-schweißverfahrens

EB welding slide image

Anwendungen und Vorteile des Elektronenstrahlschweißens

 slide image

Walzen: Warum Zuverlässigkeit so wichtig ist

 slide image

Pronexos Industrial Services: Alles aus einer Hand

 slide image

CFK-Walzen: Schneller, leichter, sicherer

non woven roller slide image

Walzen: Warum CFK?

heat_treatment slide image

Warum die NADCAP-Akkreditierung für Pronexos wichtig ist

 slide image

Pronexos im niederländischen Fernsehen

semicon 2019 slide image

Pronexos präsentiert sich auf der SEMICON

ICE tradefair slide image

Erfolg für Pronexos auf der ICE Europe 2019

 slide image

Pronexos und Apex International bündeln ihre Kräfte

 slide image

Benchmark: Fallstudie

 slide image

Aeronamic: Fallstudie

cfrp_rollers slide image

Pronexos tritt ERA bei

aeronamic slide image

Pronexos schließt langfristigen Vertrag mit Aeronamic

 slide image

Pronexos: Unser einzigartiges Fachwissen im Bereich Kohlefaser

 slide image

Pronexos unterzeichnet Vertrag mit Benchmark Electronics

NADCAP-LOGO slide image

Nadcap-Akkreditierung erhalten

 slide image

Ein Newcomer mit jahrzehntelanger Erfahrung