Anwendungen und Vorteile des Elektronenstrahlschweißens

Das Elektronenstrahlschweißen eignet sich nicht für alle Schweißaufgaben, es gibt jedoch diverse Anwendungen zum Beispiel in diesen Industriesektoren:

  • Automobilindustrie (Zahnkränze, Ventile usw.)
  • Öl- und Gasindustrie
  • Halbleiterindustrie (Edelstahl-und Aluminium-Kühlkörper)
  • Luft- und Raumfahrt

Das Elektronenstrahlschweißen eignet sich für alle elektrisch leitenden Werkstoffe, die auch mit den konventionellen Lichtbogenverfahren (Elektrode, MIG/MAG und WIG) geschweißt werden können, und auch für das Schweißen einiger Kombinationen unterschiedlicher Werkstoffe. Aufgrund des Vakuums können auch sauerstoffempfindliche Materialien geschweißt werden, insbesondere Aluminium, aber auch Edelstahl, Titan, Niob und Tantal.

Laserschweißen hat mitunter den Nachteil, dass die Oberfläche den Strahl reflektiert, was bei Elektronenstrahlen kein Problem ist. Es tritt auch keine Porosität auf, ein häufiger Schweißfehler beim Einsatz konventioneller Schweißverfahren für Aluminium.

Tiefe, schmale Schweißnähte

Beim Elektronenstrahlschweißen können sehr tiefe (bis zu 30 mm) und schmale Nähte gefertigt werden, und es gibt viele weitere Vorteile:

  • Das Arbeiten im Vakuum bedeutet, dass es nur wenige oder gar keine Verunreinigungen im Schweißbad gibt, was besonders vorteilhaft ist, wenn Werkstoffe zu schweißen sind, die wie Titan, Aluminium oder Kupfer zu Porosität neigen.
  • Das Elektronenstrahlschweißen erzeugt nicht viel Wärme im Grundwerkstoff direkt neben der Schweißnaht, daher ist die Wärmeeinflusszone sehr schmal. Dies ist günstig, um die Materialeigenschaften mit nur geringer Schrumpfung und Verformung nach dem Schweißen beizubehalten.
  • Elektronenstrahlgeschweißte Produkte müssen nicht nachbearbeitet werden
  • Das Elektronenstrahlschweißen eignet sich auch für kosmetische Schweißungen, um Fehler auf der Schweißfläche schnell und einfach zu beseitigen
  • Aufgrund des hohen Automationsgrades beim Elektronenstrahlschweißen kann das Schweißverfahren problemlos reproduziert werden.
EB welding slide image

Qualifizierung des Elektronenstrahl-schweißverfahrens

non woven roller slide image

Warum CFK-Walzen eine gute Wahl für Non-woven Hersteller sind

 slide image

Walzen: Warum Zuverlässigkeit so wichtig ist

 slide image

Pronexos Industrial Services: Alles aus einer Hand

 slide image

CFK-Walzen: Schneller, leichter, sicherer

non woven roller slide image

Walzen: Warum CFK?

heat_treatment slide image

Warum die NADCAP-Akkreditierung für Pronexos wichtig ist

 slide image

Pronexos im niederländischen Fernsehen

semicon 2019 slide image

Pronexos präsentiert sich auf der SEMICON

ICE tradefair slide image

Erfolg für Pronexos auf der ICE Europe 2019

 slide image

Pronexos und Apex International bündeln ihre Kräfte

 slide image

Benchmark: Fallstudie

 slide image

Aeronamic: Fallstudie

cfrp_rollers slide image

Pronexos tritt ERA bei

aeronamic slide image

Pronexos schließt langfristigen Vertrag mit Aeronamic

 slide image

Pronexos: Unser einzigartiges Fachwissen im Bereich Kohlefaser

 slide image

Pronexos unterzeichnet Vertrag mit Benchmark Electronics

NADCAP-LOGO slide image

Nadcap-Akkreditierung erhalten

 slide image

Ein Newcomer mit jahrzehntelanger Erfahrung